Vierter Probentag: Kroatien

Wir schreiben das Jahr 2019.Vierter Probentag. Tel Aviv. Ein Engel wurde zur Erde entsandt, um uns seine Botschaft zu verkünden.
Zu Beginn des Auftritts liegt Roko auf dem Boden. Über die Boden-LEDs wir ein Bild gezeigt, dass es so aussehen lässt, als habe Roko Engelsflügel. Nach dem Vorentscheid denkt man „Yeah, sie verzichten auf dieses peinliche Gefieder.“ Aber nein, tun sie nicht. Im Folgenden sehen wir Meteoriten, Lava und Flammen auf der LED-Wand im Hintergrund, bevor dann zwei Engel auf die Erde fallen. Erst dann erscheinen die zwei Engel auch wirklich und zwar in Form zweier Tänzer, die Roko mit „echten“ Engelsflügeln ausstatten. Nun ändern sich die Motive der LED-Wand. Das dominierende Rot weicht einem Himmel, durch den die drei Engel fliegen.

Probe Kroatien
Quelle: eurovision.tv

Click to rate this post!
[Total: 4 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.