Probe ohne Kateryna

Vor wenigen Minuten wurde bekanntgegeben, dass Go_A, die für die Ukraine beim Eurovision Song Contest antreten werden, heute ohne ihre Sängerin proben müssen. Grund dafür ist ein unschöner Verdacht.

Kateryna fühlte sich heute nicht gut. Vor Corona hätte man auf eine Grippe oder eine Erkältung getippt, nun ist die Panik aber groß und die Vorsichtsmaßnahmen selbstverständlich nachvollziehbar. Kateryna wird nun mit einem PCR Test auf das Virus getestet und darf erst wieder am Geschehen teilnehmen, wenn das Ergebnis grünes Licht gibt. Die restlichen Bandmitglieder wurden mittels Schnelltest negativ getestet und werden die Probe zusammen mit einer Stand-In Vertreterin antreten.

Bleibt zu hoffen, dass alles gut ausgeht und kein Corona-Fall auftritt. Im schlimmsten Fall könnte dies auch Auswirkungen auf andere Acts und Crewmitglieder haben.

Drücken wir Kateryna die Daumen, dass sie gesund ist und wir sie schon bald wieder auf der Bühne sehen dürfen.

Update (14.05.2021)

Wie Kateryna bereits am gestrigen Abend freudestrahlend über Instagram verkündete, ist der PCR-Test negativ ausgefallen. Was eine Erleichterung! D.h. wir werden sie schon bald wieder im Trubel des ESC sehen.

Quelle: Instagram @monokatee
Click to rate this post!
[Total: 2 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert