Erste Probe: UK

Michael Rice geht für UK an den Start. Auch er steht heute erstmals auf der ESC Bühne um seinen Song „Bigger Than Us“ zu proben. Er trägt schwarze Kleidung und steht damit im Kontrast zu seinen Backgroundsänger_innen, die alle in weiß gekleidet sind. Anfangs ist die Bühne in Nebelgetaucht, aus dem Michael zum Mikrofon geht. Toller Auftakt, wie ich finde. Die Bühne ist zu dem Zeitpunkt noch recht dunkel gehalten. Erst dann folgt ein Sternenhimmel auf der LED Leinwand. Die Backgrounsänger_innen kommen erst später hinzu. Insgesamt ist die Darbietung so, wie wir sie von ihm erwarten konnten. Wenig spektakulär, aber intensiv und mit sehr viel Gefühl. So, wie er den Song auch schon im Vorentscheid präsentierte. Und scheinbar hat sich die Delegation die Kritik (oder soll ich sagen, den Spott) bezüglich Michaels großer Gesten zu Herzen genommen. Diese wurden nämlich reduziert.

First Rehearsal UK
Quelle: eurovision.tv

Click to rate this post!
[Total: 27 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.