Erste Probe: Italien

Italien gehört zu den Favoriten. Da die Schweiz und die Niederlande in den Proben keinen vom Hocker gehauen haben, lieg meinte Hoffnung nun bei Mahmood. Dieser trägt eine schwarze Hose und ein gemustertes Hemd. Die Bühne ist in Rot und vor allem Blau getaucht. Auf der LED Wand sieht man Textauszüge des Songs, außerdem Mahmood als tanzende Schattenfigur. Später folgt, passend zum Text, der Umriss eines Vaters mit seinem Sohn. Mahmood wird von Tänzern unterstütz. Das hätte ich jetzt nicht erwartet. Ich finde, der Song wäre auch ohne ausgekommen. Es scheint so, als würde mich auch der dritte Favorit enttäuschen. Dieses Staging ist ganz nett, aber eben auch nicht mehr. Sehr schade, denn er hätte das Zeug zu gewinnen.

First Rehearsal Mahmood
Quelle: eurovision.tv

Click to rate this post!
[Total: 24 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert