Dritter Probentag: Schweden

Als letzter stand heute John Lundvik auf der ESC Bühne in Tel Aviv, um seinen Song “Too Late For Love” zu proben. Auch er hat nicht viel verändert, im Vergleich zum schwedischen Vorentscheid. Aber auch hier die Frage: Warum auch? Schließlich haben alle Juroren und das Publikum ihm die Höchstpunktzahl gegeben. Der Auftritt scheint also gut anzukommen. John ist wieder komplett in schwarz gekleidet. Das Bühnenbild ist teilweise recht dunkel, wird aber immer wieder mit gold-gelben Lichtern erhellt. Unterstützt wird der schwedische Sänger und Songwriter durch vier stimmgewaltige Sängerinnen. Etwas anders als dieses Staging hätte dem Song auch nicht gut getan. Die Bühnenshow unterstützt das Lied perfekt. Genauso solls sein und genauso wollen wir ihn in Tel Aviv sehen.

Rehearsal Sweden
Quelle: eurovision.tv

Click to rate this post!
[Total: 5 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.