Das war Deutschlands Hoffnung

2020 nahm Deutschland erstmals am Junior Eurovision Song Contest (kurz: JESC) teil, landete aber leider abgeschlagen auf de letzten Platz. Das kennt der deutsche ESC Fan ja nun zu Genüge.  Aber wer war die Künstlerin, die Deutschland bei der JESC-Permiere vertreten durfte?

Susan stammt aus Berlin. Sie wurde durch die “Dein Song für Warschau” Jury bei einem durch KIKA durchgeführten Wettbewerb ausgewählt. Nach eigenen Angaben hat sich die 13 Jährige Sängerin beim Casting beworben, weil sie sowohl den ESC als auch den JESC immer schon verfolgt hat. Beworben hat sie sich mit dem Song “Dance Monkey”, da ihr dieser auch schon bei The Voice Kids Glück gebracht habe.

Im Musikvideo zu ihrem Song “Stronger with you” spielen neben ihren Freundinnen auch der Komponist des Liedes, Levent Geiger mit. Der junge Musiker und Songschreiber schaffte es 2015 und 2019 im KIKA Wettbewerb “Dein Song” ins Finale. Dies führte dazu, dass er als Autor des Teilnehmerliedes feststand, noch bevor die Suche nach einer Künstlerin bzw. einem Künstler startete.

Auch wenn Susan lieder den letzten Platz belegte, kann sich ihr Auftritt durchaus sehen lassen:

Click to rate this post!
[Total: 4 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert