NicoLASVEGAS.eu

EUROVISIONblog

Kategorie: Teilnehmer 2019 (Seite 1 von 5)

S!sters – Sister – (Deutschland)

Den krönenden Abschluss in meiner Rubrik „Teilnehmer“ machen die deutschen Vertreterinnen des diesjährigen ESCs. Das Duo S!sters tritt mit dem Song „Sister“ in Tel Aviv an und nicht nur ich finde die Ableitung des Namens furchtbar unkreativ, auch viele Fans … weiterlesen

Jurijus – Run With The Lions (Litauen)

Aller guten Dinge sind drei. Jurijus nahm bereits 2012 und 2014 am litauischen Vorentscheid teil und scheiterte. Sein dritter Versuch war erfolgreicher. Mit seinem Popsong „Run With The Lions“ konnte er die Jury und das Publikum gleichermaßen von sich überzeugen … weiterlesen

Zala Kralj & Gašper Šantl – Sebi (Slowenien)

Das slowenische Duo, das mit ihrem Song „Sebi“ (deut.: selbst) in Tel Aviv antreten wird, konnte in ihrem Heimatland das Finale des Vorentscheids mit unfassbaren 72,89 Prozent für sich entscheiden. Und die Konkurrenz war gar nicht schlecht. Auch wenn nicht … weiterlesen

Victor Crone – Storm (Estland)

„Storms don’t last forever … forever …“ Oh hups, falsches Lüftchen. Der diesjährige Sturm kommt aus Estland und wird vom schwedischen Künstler Victor Crone gesungen. Das Lied ist ja ganz nett, aber eben auch nicht mehr. Es hat nichts Besonderes, … weiterlesen

Joci Pápai – Az én apám (Ungarn)

Der Vertreter Ungarns ist altbekannt. Joci Pápai hat bereits 2017 am ESC teilgenommen und mit seinem Lied „Origo“ einen großartigen achten Platz erzielt. Dieses Jahr konnte er mit „Az én apám“ (deut.: Mein Vater) den ungarischen Vorentscheid „A … weiterlesen

Roko – The Dream (Kroatien)

Was war das bitte?! Roko steht mit weißen Engelsflügeln auf der Bühne und trällert sein belangloses Liedchen „The Dream“ und gewinnt damit allen Ernstes den Vorentscheid?! Ok, singen kann der junge Casting-Gewinner auf jeden Fall, aber das Lied ist so … weiterlesen

Mahmood – Soldi (Italien)

Sanremo-Festival bedeutet immer, dass es ein langer Abend wird und so war es auch. Italien lieferte zahlreiche tolle Lieder, gelungene Auftritte und starke Stimmen. Doch am Ende kann nur einer gewinnen und für Italien zum ESC fahren. In diesem Jahr … weiterlesen

Jonida Maliqi – Ktheju tokës (Albanien)

„Der frühe Vogel kann mich mal.“ Nie war ein Satz so passend wie hier. Albanien gab, wie so oft, als erster Teilnehmer den ESC Beitrag des Jahres bekannt. Sie schicken Jonida Maliqi mit dem Lied „Ktheju tokës“ (deut.: Kehre zurück … weiterlesen

Srbuk – Walking Out (Armenien)

Armenien schickt Srbuk nach Tel Aviv und nun erfahren wir auch endlich, welchen Song sie im Gepäck hat. Und er ist richtig stark! Tolle Komposition, die eine schöne Steigerung im Lied vorsieht und hin zum Finale die ganze Energie entlädt. … weiterlesen

Michela – Chameleon (Malta)

Michela Pace ist die Gewinnerin von „X Factor Malta“ und somit die Vertreterin ihres Heimatlandes. Nun wurde auch ihr Lied für Tel Aviv veröffentlicht. Sie tritt mit „Chameleon“ an und das Lied ist echt gut geworden, auch wenn es sich … weiterlesen

« Ältere Beiträge

© 2019 NicoLASVEGAS.eu

Theme von Anders NorénHoch ↑