Bilal Hassani überraschte letzten Samstag mit einer großartigen Show und einer soliden Stimme. Er ist keine Conchita, aber er war deutlich besser als noch im Vorentscheid. Mit seinem Auftritt kann er durchaus zufrieden sein. Noch vor dem ESC veröffentlichte er sein erstes Album. Nun folgte die neue Single „Jaloux“ inklusive Musikvideo. Mit blauen Haaren (funktioniert bei Youtubern wie Rezo, aber scheinbar nicht beim ESC 2019 wie beispielsweise bei Paenda, daher gewagt…) und extravagantem Outfit tanzt und singt er sich durch den Clip. Das Lied selbst ist nicht schlecht, aber es haut mich auch nicht um. „Roi“ war mehr mein Fall. Aber dennoch: Toi Toi Toi Bilal, viel Erfolg für deine musikalische Laufbahn…

[Gesamt:47    Durchschnitt: 5/5]