Ben is back – Ben Dolic im Interview

Das letzte ESC Jahr begann so vielversprechend für Deutschland. Der NDR verkündete Ben Dolic als Vertreter und präsentierte seinen Song „Violent Thing“ und siehe da, die Fangemeinde war sich einig: „Germany 12 Points“ wird’s in diesem Jahr wieder geben. Ben kletterte in die Top 10 der Wetten. Doch dann kam alles anders. Corona verhinderte nicht nur den Eurovision Song Contest sondern auch, dass Ben sich einem europaweitem Millionenpublikum präsentieren konnte.

Als dann klar wurde, dass er 2021 nicht erneut antritt, war die Enttäuschung in der Eurovision Bubble groß. Nun kann man aber die Tränchen um Ben wegwischen, denn:
Ben is back!

Kommenden Freitag meldet er sich mit seinem neuen Song „Stuck In My Mind“ zurück und ich habe mit ihm über selbigen gesprochen. Das Interview wurde in Englisch geführt, hier findet ihr die Original-Antworten: English version.

 

NicoLASVEGAS: Lieber Ben, danke dass du dir die Zeit für das Interview genommen hast. In wenigen Tagen erscheint deine neue Single. Kannst du mir verraten, worum es darin geht?

Ben: Stuck in My Mind handelt von einem Konflikt zwischen deinem Kopf und deinem Herzen. Du kämpfst mit dir selbst. Während du in einer Beziehung bist, stehst du diesem inneren Kampf gegenüber. Man gerät in viele Situationen, in denen man denkt, eine Person sei gut zu einem, aber sie ist es nicht. Du erlebst jeden Moment in deinem Gedächtnis neu und hinterfragst jede Entscheidung, die du getroffen hast.

NicoLASVEGAS: Wie ist der Song entstanden und mit wem hast du zusammengearbeitet?

Ben: Der Song wurde in einem Songwriting Camp in Brighton geschrieben, in dem wir an vielen verschiedenen Songs gearbeitet haben. Es kam sehr unerwartet, da wir uns auf viele verschiedene Projekte konzentrierten. Ich habe mit Songwritern und Produzenten aus aller Welt daran gearbeitet, daher fiel das Beenden des Songs über Zoom etwas einfacher.

NicoLASVEGAS: Kannst du schon was über Zukunftspläne verraten? Z.B über baldige Auftritte.

Ben: Meine Pläne im Moment sind es, viele neue Songs zu veröffentlichen, was für mich wirklich aufregend ist. Ich bin so aufgeregt, meinen Fans mitzuteilen, woran ich gearbeitet habe. Der Rest ist noch streng geheim. ?

NicoLASVEGAS: Arbeitest du bereits an einem Album? Kannst du hierzu schon genaueres sagen?

Ben: Im Moment liegt der Fokus darauf, mich als Künstler zu entwickeln und so viel wie möglich zu lernen, wenn es darum geht, Musik zu machen. Was das Album angeht, möchte ich mir etwas mehr Zeit nehmen, um mich weiterzuentwickeln. Ich werde mich eine Weile auf Singles konzentrieren, bis ich für das Album bereit bin.

NicoLASVEGAS: Würdest du noch einmal beim Eurovision teilnehmen wollen oder schließt du das völlig aus?

Ben: Beim Eurovision aufzutreten war schon immer ein Traum von mir, deshalb bin ich so dankbar, dass ich letztes Jahr die Gelegenheit hatte, Deutschland zu vertreten. Ich glaube, ich habe meinen Traum trotz der Umstände allein dadurch verwirklicht, und es hat mich dazu gebracht, etwas Neues auszuprobieren und mich als Künstler zu etablieren. Ich möchte allen für die Unterstützung und für diese Gelegenheit und für das Vertrauen in mich danken.

Ob er mit seinem neuen Song am kommenden Samstag auf der Free-ESC Bühne stehen wird, was in Fankreisen vermutet wird, wollte Ben nicht verraten. Auch wenn die Geheimhaltung der baldigen Pläne an das Vorgehen der 2020-Acts des Free-ESC erinnert. Vermutlich werden wir hier schon bald mehr wissen. Sicher ist auf jeden Fall, dass wir von Ben in Zukunft noch viel hören werden.

Update (14.05.2021)

Mittlerweile wurde das Geheimnis um die Zukunftspläne gelüftet. Ben Dolic wird morgen beim Free ESC auf Pro7 zu sehen sein. Außerdem wurde heute seine Single veröffentlicht, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
Man erkennt Bens Stil zu singen sofort. Seine Kopfstimme kommt erneut zum Einsatz. Ich persönlich mag die Stelle in der Bridge sehr gerne, in der er die Töne etwas länger zieht und ich finde auch, dass der Beat und die Wiederholungen im Refrain total eingängig sind. Was sagt ihr zu “Stuck In My Mind”? Lasst es mich wissen.

Click to rate this post!
[Total: 3 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert